• Gemüse,  Nudeln

    Linsen mit Quark-Knöpfle

    Linsen mit Spätzle nennt man sie ja eigentlich. Und es ist eine schwäbische Spezialität. Linsen in einer säuerlichen Sauce mit Suppengemüse, gewürzt mit Majoran und Lorbeer. Dieses Essen gab es damals bei uns zuhause regelmäßig. Allerdings mit trockenen, gekauften Spätzle und mit Linsen, die bereits mit Suppengrün aus der Dose kommen. Nicht sonderlich viel nachgewürzt, oder verfeinert. Einfach aufgewärmt, ein Schlückchen Essig dran und gut. Damals mochte ich das überhaupt nicht und habe mir geschworen, nie wieder Linsen zu essen.…

  • Gemüse

    Spargel aus dem Ofen

    Ganz lange kannte ich Spargel nur mit Butter oder Hollandaise, neuen Kartoffeln und geräuchertem Schinken. So gab es ihn damals zuhause immer. Immer die dicken Stangen vom Spargel Klasse I. Alles andere ging nicht. Weil man dann nicht richtig Spargel gegessen hat. Irgendwann hab ich mich dann auf dem Markt, oder am Spargelstand ausgetobt und habe alle möglichen Sorten Spargel ausprobiert. Dicken, dünnen, violetten, grünen und Bruchspargel. Ja, vor ein paar Wochen hatte ich auch Suppenspargel auf meinem Teller liegen.…

  • Gemüse,  Grillen,  Salate

    Falscher Kartoffelsalat

    Ähnlich, wie beim falschen Hasen, ist bei diesem Kartoffelsalat keine Kartoffel enthalten. Komisch, oder?Um Kalorien zu sparen, oder Kohlenhydrate zu vermeiden, lassen sich die Menschen die wildesten Rezepte einfallen. Dieses ist vermutlich eines davon. Und ich habe es ausprobiert, um zu sehen, ob es sich lohnt. Und es lohnt sich.Hätte ich nicht gewusst, das in diesem Salat Kohlrabi statt Kartoffeln verarbeitet sind, wäre es mir vielleicht erst nach einigen Happen aufgefallen.Und ich habe getestet, wie mein Mann, der Kartoffelsalat liebt,…

  • Gemüse,  Grillen,  Salate

    Krautsalat mit Gewürzgurke

    Es ist ja unglaublich, wie viele verschiedene Versionen Krautsalat auf dieser Welt existieren. So verschieden die Geschmäcker, so unterschiedlich auch die Zutaten. Manche nehmen Weißkohl, manche Rotkohl, manche Spitzkohl. Mit Möhren, ohne Möhren, mit Mayo, ohne Mayo, klassisch, oder vielleicht doch ein bisschen abgefahrener. Der Fantasie sind beinahe keine Grenzen gesetzt.Und eben weil das so ist, hab ich mir auch Gedanken gemacht, wie ich einen Krautsalat machen kann, der nicht so normal, aber auch nicht so abgefahren ist. Ich hatte…

  • Gemüse,  Grillen,  Salate

    Fruchtiger Porreesalat

    Ich hab letzte Woche das erste mal Lebensmittel gerettet. Klingt spektakulärer, als es eigentlich ist.Es gibt eine App, die heißt „Too good to Go“. Mit dieser App hilft man, dem Verschwendungswahn entgegen zu wirken und kann Lebensmittel und Gerichte vor dem entsorgen retten, die in Restaurants, Bäckereien und Geschäften am Ende des Tages übrig geblieben sind, aber nicht mehr verkauft werden dürfen. Wer will schon am nächsten Tag am Buffet eines Chinarestaurants die Reste von gestern essen und dafür den…

  • Aufläufe,  Gemüse,  Kartoffeln

    Vegetarischer Cottage Pie mit Linsen

    Shepherds Pie ist glaube ich so gut wie jedem bekannt. Das ist eine Art Hacksauce mit Kartoffelbrei überbacken. Aber wer hat denn schonmal den Begriff Cottage Pie gehört?Tatsächlich gibt es einen Unterschied zwischen Shepherds und Cottage Pie. Shepherds Pie darf sich nur so nennen, wenn er mit Lammfleisch gemacht ist und Cottage Pie wird für gewöhnlich mit Rindfleisch gemacht.Heute hab ich allerdings ein vegetarisches Rezept für den Cottage Pie für euch. Denn, wie viele von meinen langjährigen Followern wissen, essen…

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.