• Gemüse,  Slow Cooker,  Suppen

    Slow Cooker – Kohlsuppe

    Ostern ist vorbei und ich hab es wieder nicht geschafft, mich zusammenzureißen und einfach nur das zu essen, was mich satt macht, statt dem, was man sonst auch noch alles essen kann. Demnach bin ich eigentlich noch genug für die ganze Woche gesättigt und brauchte etwas, das mich aus dem „Fressmodus“ wieder rausholt. Suppe hilft immer. Und wenn sie dann auch noch so schön satt macht und super lecker ist, wie diese hier, dann macht das gleich doppelt Spaß, sie…

  • Gemüse

    Knoblauch-Parmesan-Möhren

    Hab ich schon mal erwähnt, das ich Möhren liebe?Ich glaube ich könnte jeden Tag welche essen, wenn sie dann richtig zubereitet sind. Am liebsten esse ich sie als Petersilienmöhren. Ganz klassisch mit Butter und Petersilie zu Kartoffelbrei und Frikadellen. Lecker. Nun hatten wir letztens Backfisch auf dem Wochenplan stehen und wollten dazu Erbsenpüree essen. Aber was es dann als Beilage sein sollte, stand ne ganze Weile nicht fest. Bis ich bei Pinterest auf ein Rezept gestoßen bin, bei dem Möhren so…

  • Gemüse,  Grillen,  Salate

    Kichererbsensalat mit Apfel

    Und hier ist er auch schon. Mein nächster Salat mit Obst. Wäre für mich vor einer Weile kaum denkbar gewesen, das ich irgendwann mal gerne Salat mit Früchten esse, aber ich lerne ja auch noch dazu.Kichererbsen waren auch nicht immer mein Favorit. Der Fehler war, das ich damals getrocknete gekauft hatte, sie zwar eingeweicht, aber dann nicht mehr wirklich lange gekochte habe, sodass sie noch ziemlich fest und ein bisschen krümelig waren. Wenn man Kichererbsen nicht kennt und sie dann beim…

  • Aufläufe,  Gemüse,  Nudeln

    Weißkohl-Lasagne

    Ich wette mit euch, das mindestens jeder zweite von euch schon mal das Problem hatte, das er Kohlrouladen gemacht hat und dann noch so viel Kohl über ist, das man nicht weiß, was man damit anstellen soll. Ich hab das jedes mal. Aber ich finde immer eine Lösung.  Meine Mama macht und machte daraus immer einen Eintopf mit Hackfleisch, Kartoffeln und dunkler Sauce. Immer.Bisher hab ich das auch immer so gemacht. Bis ich meinen Slow Cooker bekommen habe und aus dem…

  • Gemüse

    Gefüllte Paprika mit Linsen und Bulgur

    Derzeit gibt es bei uns nur zwei mal die Woche ein Hauptgericht mit Fleisch. Alle anderen fünf Tage der Woche sind vegetarisch oder maximal mit Schinkenwürfeln, Kochschinken, oder Fisch gespickt. Das ist einer der Gründe, warum ich immer wieder was Neues ausprobieren möchte. Ich glaube nämlich, das es nichts schlimmeres gibt, als immer wieder immer nur das selbe zu essen.Bei uns Zuhause war das leider oft so. Es gibt ein paar Gerichte, die wurden immer und immer wieder gegessen. Bis…

  • Eintöpfe,  Fleisch,  Gemüse

    Linsen mit Staudensellerie

    Wer kennt es nicht? Man macht ein Rezept nach und muss feststellen, das nachher noch eine fast vollständige Staude Sellerie über ist, weil man für das Rezept nur zwei oder drei Stangen gebraucht hat. Oder, im schlimmsten Fall, kocht man es erst gar nicht nach, weil keine Idee besteht, wie man den Rest verwerten soll.Ja, tatsächlich hab ich schon die Erfahrung machen müssen, dass es Menschen gibt, die nicht einmal wissen, was Staudensellerie ist, wie er schmeckt, sich anfühlt, oder…

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.