Über mich

Hey, ich bin Jasmin. Die Herdflüsterin.

Schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist und dich scheinbar dazu entschieden hast, dich umzugucken und herauszufinden, wer hier eigentlich für den Inhalt verantwortlich ist.
Waren es meine Bilder, die dich hier her gelockt haben? Hat dir jemand von mir und meinen Rezepten erzählt? Möchtest du etwas nachkochen, oder hast du bereits etwas leckeres von mir zubereitet und möchtest mehr über mich erfahren?

Dann bist du hier richtig! Herzlich Willkommen.

Seit 2013 betreibe ich nun einen Blog, auf dem ich meine Rezepte teile. Angefangen habe ich damit, weil ich in meinem direkten Umfeld immer wieder nach Rezepten gefragt wurde. Ich habe etwas für eine Party gebacken, jemanden zu Gast gehabt, oder ein Bild im Social Media veröffentlicht und jedes mal werde ich gefragt, wie ich das zubereitet habe. Um zu vermeiden, dass ich ein und das selbe Rezept immer und immer wieder aufschreiben muss, habe ich beschlossen, sie auf meinem Blog zu sammeln, sodass jederzeit alle darauf Zugriff haben. Ähnlich, wie ein öffentlicher Kochordner voller erprobter Rezepte.

Du findest hier Rezepte von mir, Rezepte die meine Oma und meine Mutter an mich weitergegeben haben und Rezepte, die irgendwann durch Zufall den Weg zu mir gefunden haben, immer wieder nachgekocht werden und sich im Laufe der Zeit unserem persönlichen Geschmack angepasst haben.

Mit UNS meine ich meinen Mann, meinen Sohn und mich. Ich koche nämlich nicht für mich allein, sondern für meine Familie.
Hauptsächlich koche ich bodenständig, einfach und gesund. Ich stehe auf klassische Kost und habe es mir zur Aufgabe gemacht, alle Lieblingsrezepte aus meiner Kindheit zu sammeln. Meine Oma und meine Mama sind die Menschen, die mich genauso inspirieren, wie die Nachbarin, die seit 60 Jahren ihre Lieblingsrezepte kocht. Allerdings mag ich es auch gern modern und probiere gern neue Rezepte, Geschmacksrichtungen und Kombinationen aus.

Irgendwann, in nicht weit entfernter Zukunft, möchte ich mein Wissen gern an meinen Sohn weitergeben. Er soll bei seinem Auszug aus „Hotel Mama“ wissen, wie gesunde und ausgewogene Ernährung aussieht und wie man sich eine vollwertige Mahlzeit zubereitet. Ein Ei kochen zu können gehört für mich zum Grundwissen.
Er hat bereits jetzt schon sehr große Freude daran, mir in der Küche zur Hand zu gehen und ist schon immer ganz aufgeregt, wenn ich ihm sage, bei was er mir später helfen kann.

Außerdem habe ich meinen Fokus darauf gelegt, mich so zu ernähren, dass ich abnehmen und danach mein Gewicht halten kann. Ich bin seit einer ganzen Weile dabei mein Gewicht zu reduzieren und möchte auf Dauer meine Ernährung so umstellen, das mir nichts fehlt, ich mich satt und zufrieden fühle und (hoffentlich) nie wieder in die Breite gehe.

Ich nehme dich gern mit auf meine kulinarische Reise und freue mich sehr, etwas von dir zu lesen, oder zu hören. Lass einen Kommentar da und erzähle mir deine Meinung.
Und vor allem: Lass es dir schmecken.

41 Kommentare

  • Bibsi

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser ganz besonders gelungenen Website!!!
    Mach weiter so Jasmin, ich freue mich auf die nächsten Ideen und Rezepte.

  • Emanuela

    Hallo Jasmin!! Ich freue mich auf Deinem Blog gestoßen zu sein und finde Ihn sehr schön! Ich würde mich auf einen schönen Austausch freuen! 😉
    Liebe Grüße von Emmi, die aus Schleswig-Holstein kommt 😉

    • Jasmin

      Hey Emmi,
      Es freut mich sehr, das dir mein Blog gefällt.
      Deiner ist auch nicht von schlechten Eltern. 😉
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Nachkochen meiner Rezepte.

      Liebe Grüße von Jasmin, die aus Stade kommt 🙂

  • Fred

    Hey du Jasmin,

    vor einer Std. Deine mit Küchen- Kochliebe gefüllte Seite gefunden und bin berauscht, wie immer wenn Rezepte, im Besonderen die einfachen und nach Hausmannskost zubereiteten.
    Ich gratuliere Dir und Deinem Partner, das nenn ich Glück. Den „Herdplattenhüfttanz*“ hatte ich mir schon immer gewünscht, den tanze ich für mich alleine, denn grandiose liebevoll gekochte Gerichte sind Genuss wie im bekannten Spruch: „Liebe geht durch den Magen“, zumindest davor oder danach, mittendrin wäre perfekt.

    Es grüßt Dich ein Gourmet, der einfachen Küche.

  • Stella

    Danke für das Teilen deiner wunderbaren Rezepte.
    Ist einiges dabei, was ich definitiv ausprobieren werde.. nein! MUSS 🙂
    u.a. Den Burger :3 – vorallem mit selbstgemachten Brötchen…
    Liebe Grüße

    • Jasmin

      Hey Stella,
      schön das du den Weg zu mir gefunden hast. 🙂
      Der Burger ist auch der absolute Renner bei uns zu Hause. Immer wieder lecker…
      Ich freu mich, das du so viel gefunden hast, was du mal nachmachen möchtest. 🙂

  • Corina

    Hallo Jasmin,
    habe schon auf Facebook eine Nachricht hinterlassen. Mache ich aber gerne nochmal auf deinen Blog. Sieht sehr lecker aus, was Du auf deinem Herd so fabriziert. Und scheint auch noch relativ einfach zum Nachkochen zu sein (hoffe ich zumindest mal ;-). Denn ich Zukunft will ich öfters meine eigene Rezeptesammlung mit deinen Tipps „ausstocken“. Mein Schatzi wird’s mir danken.
    Liebe Grüße von rinathinksabout.de

    • Jasmin

      Hey Corina,

      na das freut mich doch sehr, das dir meine Rezepte so gut gefallen, das du sie in deine private Sammlung mit aufnehmen möchtest.
      Ich habe bereits von Anfängern gehört, das meine Rezepte sehr gut erklärt wären, sodass nur äußerst wenig Missverständnisse bei der Zubereitung entstehen. Ich hoffe, das es für dich auch so ist.

  • Petra Ganser

    Servus Jasmin, bin ebenfalls leidenschaftlich dabei, Neues in der Kueche auszuprobieren und Bekanntes so lange abzuändern bis es für mich das beste geworden ist. Ich freu mich auf deinen Blog und von dir zu lesen. Kann aber auf dem dunkelrot das schwarz schwer lesen. l.G. Petra

    • Jasmin

      Hey Petra,
      ich freue mich das du bei mir liest und freue mich noch mehr, wenn du meine Rezepte vielleicht sogar mal nachmachst. 🙂
      Zum Glück sind nur die Kommentare auf dem dunkelroten Hintergrund geschrieben, sodass du mit meinen Rezepten nur wenig Probleme haben solltest. 😉

      • Bärbel Majewski

        Hallo Jasmin ,
        ich bin erfreut , daß es junge Frauen gibt ,die sich für das Kochen interessieren . In der heutigen Zeit ist es eher untypisch . Für meine Enkelin schreibe ich gerade ein Kochbuch mit meinen erprobten Rezepten . Fertiggerichte kommen bei uns nicht auf den Tisch , das war schon immer so und so wird es auch bleiben . Nun versuche ich es an meine Enkelin weiterzugeben . Für Sie alles Gute , machen Sie weiter so.
        Grüße aus dem Norden .
        Bärbel Majewski

  • Gaby

    Hi Jasmin,
    hab heute dein Buttermilch-Zitroneneis entdeckt und werde es mir morgen machen.
    Freu mich drauf, denn ich liebe Zitronen in jedwelcher Form.
    Grüße aus München
    Gaby

  • Birgit Otte

    Eine wunderschöne Seite mit gaaaanz tollen, einfachen und doch raffinierten Rezepten. Bin froh, dass ich sie gefunden habe und du sie erstellt hast. Alles Gute für dich. Liebe Grüße Birgit

  • Monika

    Hallo Birgit, bin eben auf Deine Seite gestoßen. Die Knusperstangen sind der Hit und ich werde sie ganz sicher nachbacken. Du hast eine ganz tolle Seite und ich habe Dich sofort gespeichert. Ich wohne ganz in Deiner Nähe, in Sittensen. Mach weiter so, Gruß Monika

    • Jasmin

      Hey Monika,
      ich gehe einfach mal davon aus, das du mich meintest und nicht Birgit. 🙂
      Danke für das Kompliment. Ich freue mich, das dir meine Rezepte gefallen und bin gespannt auf deine Berichte. 🙂
      Sittensen ist mir ein Begriff. Meine Eltern wohnen da noch näher dran als ich. 🙂

  • Manuela Raydt

    Liebe Jasmin,
    vielen Dank, dass ich dich kennen lernen durfte und du mir den Tipp für deinen blog gegeben hast.
    Ganz große Klasse!
    Herzliche Grüße
    Manuela

    • Jasmin

      Hey Manuela. 🙂
      Ich freu mich sehr, das du den Weg auf meine Seite gefunden hast.
      Ich habe gehofft, das er dir gefällt. 😉

  • Diane Rolfe Levac

    I love your blog!
    Congratulations On your beautiful baby boy!
    Maybe some day we will have the opportunity to visit one another’s kitchens other than on our cooking group and our blogs.
    Hugs.
    Your friend from Quebec Canada

  • Daniela Oberleitner

    Guten Morgen liebes Mütterlein Jasmin,
    Vielen Dank für die Rezepte, die ich von Dir geschickt bekomme oder eben auf Deiner Website finden kann. Ich speichere alles ab, um es irgendwann nachzukochen. Aber bisher bin ich leider noch nicht dazu gekommen. Aber ich bin durchaus zuversichtlich!
    Liebe Grüße
    Daniela

  • Martina

    Hallo,
    Ich bin auf Deine Seite gestoßen und werde nächste Woche ein Gericht nach kochen!
    Mir fällt manchmal nichts ein und bei Dir sieht alles lecker aus!!! Danke für Deine Mühe, meine Familie wird sich freuen😊
    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    Tina

    • Jasmin

      Hey, ich freue mich, das du meine Seite gefunden hast. 👍🏼
      Berichte doch mal, wie es gelungen ist und ob deine Familie zufrieden war. 😉

  • Anette Ehre, BQ-Anny bei WW

    Hallo Jasmin,
    ich folge dir schon länger bei WW und freue mich immer über deine schönen Fotos mit leckerem Essen. Heute habe ich mich zum ersten Mal hier auf deiner Seite umgeschaut. Ich koche auch sehr gerne und genau wie du ohne großartigen Schnickschnack, dafür mit „normalen“ Produkten. Bin schon gespannt auf weitere gute Rezeptideen.

  • Alex

    Hallo Jasmin,
    Auch ich bin über ww auf Dich und den Blog gestoßen. Meine Tochter hat gestern die Fächerkartoffeln mit Bacon und Käse für unserer 6-köpfige Familie gemacht.
    Zuvor haben wir beide hier gestöbert und sie hat schon einige tolle Rezepte gefunden, die wir wohl zeitnah ebenfalls probieren werden.
    Die Kartoffeln waren jedenfalls super klasse! Freu mich auf die weiteren!
    Die Website ist übrigens sehr gelungen und ansprechend!

    • Jasmin

      Hey Alex,
      da hatte deine Tochter aber ordentlich zu tun. 💪🏼 Es freut mich sehr, das sie euch so gut geschmeckt haben. 👍🏼
      Und natürlich freut es mich besonders, das ihr noch andere Gerichte nachmachen wollt. 😍
      Danke für das Kompliment. 🥰
      Lasst es euch schmecken. 🤗

  • Susanna Bauer

    Hallo Jasmin, ich habe heute deine Seite über FB gefunden und einige Rezepte haben mich bereits begeistert. Da werde ich Einiges ausprobieren und deine Seite sicher öfter aufsuchen. Lg Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.