• Fleisch,  Gemüse,  Nudeln

    Wikingertopf

    Die letzten Wochen waren wirklich wahnsinnig anstrengend. Unser kleines Wunder ist morgen nun auch schon 6 Wochen alt und ich habe dem entsprechend seit 6 Wochen keine Nacht mehr durchgeschlafen. Zwar teile ich mir die Fütterung nachts mit meinem Liebsten, aber nicht immer ist der Krümel dabei so ruhig, das ich es schaffe weiter zu schlafen. Nein, das kommt eher selten vor. Besonders wenn er wieder einen Schub hat und sofort anfängt zu schreien, wenn er ein Bäuerchen machen soll. Die…

  • Fleisch

    Falscher Hase

    Letzte Woche gab es bei uns mal ein absolutes Oldshool-Gericht. Falscher Hase ist etwas, was ich nun zum zweiten mal gemacht habe, weil ich bisher vorher keine Notwendigkeit gesehen habe, warum man Hackfleisch mit Eiern füllen sollte.Und bisher kannte ich Falschen Hasen auch immer nur mit blauen Eiern. Also Eiern, die schon vorher so lange gekocht wurden, das sie innen blau werden. Wenn das der Fall ist, dann sind die meistens so trocken, das man sie auch nur mit viieeeel…

  • Fleisch

    Fischfrikadellen

    Jeder, der meinen Blog regelmäßig liest, wird sich bestimmt schon mal gefragt haben, warum ich so selten mit Fisch koche, oder?Ich wohne in Norddeutschland, bin hier aufgewachsen und die einzigen fischigen Dinge, die ich von zuhause kenne sind: Fischstäbchen, Backfisch, Thunfisch, geräucherte Makrele, geräucherte Forelle, Lachs und Rollmops. Den Rollmops gab es immer für Papa. Der hat sich ab und zu mal ein Glas gekauft, meistens zu Silvester und dann mal zwei drei Stück davon gegessen. Die geräucherte Makrele gab es…

  • Aufläufe,  Fleisch,  Nudeln

    Lasagne

    Lasagne kennt jeder. Und bisher habe ich auch noch niemanden getroffen, der sie nicht essen würde, wenn sie lecker ist. Wenn sie denn dann lecker ist. Denn das ist nicht immer der Fall. Man stelle sich die Lasagne aus dem Tiefkühlfach, oder dem Kühlregal vor. Eine nicht definierbare Masse mit viel heller, schleimiger, beinahe geschmackloser Soße. Vielleicht enthält sie drei Lagen zu weicher Nudelplatten und etwas Hackfleisch, Tomatensoße und eventuell sogar etwas Käse.Wenn ich daran denke, denke ich an nichts…

  • Fleisch

    Rindergulasch

    Würde man 100 Hausfrauen befragen, wie sie ihr Gulasch zubereiten und würzen, würde man sicher am Ende des Tages mindestens 90 verschiedene Rezepte in der Hand halten. Ich würde sogar beinahe behaupten, das es in Deutschland kein Standart-Gulaschrezept gibt. Damals bei meiner Mama zuhause gab es, soweit ich mich daran erinnern kann, immer Gulasch, das aus Pulver gemacht wurde. Fleisch wurde gekauft, schwach angebraten und dann mit Wasser, Paprika und Zwiebeln gemischt und, oft im Schnellkochtopf, für 1,5 Stunden gekocht, bis…

  • Fleisch,  Suppen

    Mediterrane Hühner-Nudelsuppe

    Meine Lieblings-Youtuberin hat ein Rezept in ihrem Video gezeigt, von dem sie so überzeugt war, das ich es unbedingt mal ausprobieren wollte. Vor allem aber auch, weil es eine Zutat hat, die ich noch nie gegessen habe und schon öfter mal ausprobieren wollte. Kritharaki, auch Orzo, Risoni, oder griechischer Nudelreis genannt sind kleine reisförmige Nudeln, die wunderbar in Suppen passen und in ihrem Biss etwas fester bleiben, als gewöhnliche Suppennudeln. Man könnte sie auch einfach mit Soße servieren, wie man…

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.