Backen,  Kekse und Kuchen

Nussfinger

NussfingerKekse, Kekse, Kekse, Kekse…

In den letzten Tage sehe ich vor meinen Augen nur noch Kekse. Der Backofen ist im Dauerbetrieb und alle sind immer versorgt.
Das Rezept ist eines von denen, die ich letztes Jahr auch schon gemacht habe und wieder machen musste, weil sie so lecker waren.

 

Nussfinger
Portionen: 30 Stück
Zutaten
  • 100 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Schokolade zu glasieren
Zubereitung
  1. Butter mit Vanillezucker, Ei und Eigelb schaumig aufschlagen.
  2. Mehl dazu geben und mit den Haselnüssen zusammen unterrühren.
  3. Backofen auf 180 C° vorheizen.
  4. Gebt die Masse in einen Spritzbeutel und macht auf einem Backblech mit Backpapier längliche Streifen.
  5. Nun backen bis sie goldbraun sind, das dauert etwa 10-15 Minuten, dann komplett auskühlen lassen.
  6. Die Schokolade in eine Schale geben und in der Mikrowelle verflüssigen. Nun die Kekse mit einer Seite in die Schokolade tauchen und trocknen lassen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.
%d Bloggern gefällt das: