Backen,  Kekse und Kuchen

Baileys-Kuchen

Baileys-KuchenMeine Oma hat mir zu Weihnachten ein Buch geschenkt, in dem 111 Kekse aus einem Grundteig gemacht werden.
Und als ich letzt bei meinen Schwiegereltern im Garten auf dem Rasen zwischen Gänseblümchen und Löwenzahn lag, hab ich per Mail nen Vorschlag für Bücher aus dem Sale bekommen. Dabei war auch das Buch für 111 Kuchen aus einem Teig. Und dann auch noch so günstig.
Das musste ich haben.

Zwei Tage später lag es auf meinem Sofa und wurde auf Tauglichkeit untersucht. Vier Stunden später lag es in der Küche und hat mir das Rezept für diesen leckeren, super saftigen Baileys-Kuchen zu Verfügung gestellt.

Und weil ihr ja immer wieder was neues haben wollt und derzeit genau das richtige Wetter ist, um sich mit einem tollen Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee, oder Tee in den Garten, oder auf den Balkon zu setzen, bekommt ihr das Rezept von mir.

Baileys-Kuchen
Zutaten
  • 5 Eier
  • 190 g Butter oder Margarine
  • 200 ml Baileys
  • 225 g Zucker
  • 225 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Weißen Guss oder Puderzucker
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 C° vorheizen und die Gugelhupf-Form einfetten.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Dann in den Kühlschrank stellen.
  3. Nun die Butter in der Mikrowelle, oder auf dem Herd bei niedriger Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
  4. In einer Schüssel die Eigelbe mit dem Baileys und dem Zucker cremig rühren. Das Mehl dazu geben und unterrühren. Dann die flüssige Butter langsam einrühren und den Eischnee aus dem Kühlschrank vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Den Teig gleichmäßig in die Form gießen und 10 Minuten backen. Nach den 10 Minuten den Ofen auf 175 C° herunterschalten und weitere 40 Minuten backen.
  6. Nach dem abkühlen den Kuchen mit Guss glasieren, oder mit Puderzucker bestäuben.


Schnell gemacht und echt lecker.
Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.
%d Bloggern gefällt das: