Aufläufe,  Backen,  Gemüse

Überbackener Kohlrabi

Überbackener KohlrabiDa wir bei uns ja entdeckt haben, das wir beide gerne Kohlrabi essen, gab es diesen letzte Woche mal ganz anders.

Normalerweise gibt es ihn in heller Soße, oder gekocht mit ein wenig Gewürz.
Hier gibt es ihn in Sauce Hollandaise und mit Käse überbacken. Und weil das noch nicht genug ist, kommt noch gebratener Schinken und Petersilie oben drauf.

Lecker als Beilage zu Nudeln, oder Kartoffeln und zu einem schönen Stück Fleisch.

 

Überbackener Kohlrabi
Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 2 Kohlrabi
  • 1 Packung Sauce Hollandaise
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 2 EL Petersilie
  • 100 g Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 C° vorheizen.
  2. Den Kohlrabi schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Hollandaise mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Nun den Kohlrabi abwechselnd mit der Sauce in eine Form schichten und mit Käse bestreuen.
  5. Im Ofen 30 Minuten überbacken.
  6. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Schinkenwürfel anbraten und die Petersilie untermischen.
  7. Das fertige Gratin mit den Schinkenwürfeln bestreuen.

 

Wie immer ganz einfach und richtig lecker.
Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist geschützt, Teilen per Link ist aber gerne gesehen.
%d Bloggern gefällt das: