Schnelle Tomatensuppe mit Käse-Nachos

Schnelle Tomatensuppe mit Käse-Nachos

Schnelle TomatensuppeIn einigen Regionen Deuschlands soll es ziemlich heiß sein. Hier ist das nicht so. Die höchste Temperatur, die wir hier in den letzten Wochen erreichten lag bei etwa 30 °C. Das ist gerade noch so aushaltbar. Und es hat ständig geregnet. Den Wasserschlauch für das Gemüsebeet draußen liegen zu lassen, war absolut nicht nötig.

Aber auch ohne eine brüllende Hitze kann man sich mal was gönnen, was irgendwie leicht ist, irgendwie aber auch eine kleine, versteckte Sünde. Denn diese Suppe ist so lecker und macht einen so gesunden Eindruck, der aber von den Käse-Nachos unwiderruflich zerstört wird. Wer möchte nicht ein paar knusprig überbackene Käse-Nachos in eine frische und leichte Suppe tunken und dann das knacken des Nachos im Mund spüren?
Also wir konnten nicht verzichten.

Drucken
Schnelle Tomatensuppe mit Käse-Nachos
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 450 g Paprika aus dem Glas
  • 100 g Basmatireis
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Käse-Tortillachips
  • 100 g geriebener Käse
  • 200 g Joghurt
  • 2 Stiele Minze
  • 1 TL eingelegte Jalapeno
  • 1 Avocado
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Eine flache Auflaufform mit den Chips auslegen, oder diese auf ein Backblech verteilen und mit dem Käse bestreuen.
  3. Für die Suppe die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch hacken und mit etwas Öl in einem Topf anbraten. Dann den Reis, die Paprika und die Tomaten dazu geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit Deckel für etwa 15 Minuten köcheln lassen, sodass der Reis gar wird.
  4. Nun die Chips in den Ofen schieben.
  5. Den Joghurt mit den Blättern der Minze und den Jalapenos in eine Schale geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit einem Mixstab pürieren.
  6. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Das Fleisch in Würfel schneiden und in eine kleine Schale geben.
  7. Die Suppe mit dem Mixstab, oder in einem Mixer fein pürieren. Die Nachos aus dem Ofen nehmen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Joghurt beträufelt und mit der Avocado belegt servieren.

 

Mein Liebster hatte diese Suppe bei einem Freund und musste sie unbedingt noch einmal haben, weil sie so lecker ist. Mit den Nachos dazu ist es wirklich ein tolles Erlebnis im Mund.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit.

Ein Kommentar zu “Schnelle Tomatensuppe mit Käse-Nachos”

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: