Herdgeflüster

Kochen für die Seele

Mediterrane Hühner-Nudelsuppe
0

Mediterrane Hühner-Nudelsuppe

Meine Lieblings-Youtuberin hat ein Rezept in ihrem Video gezeigt, von dem sie so überzeugt war, das ich es unbedingt mal ausprobieren wollte. Vor allem aber auch, weil es eine Zutat hat, die ich noch nie gegessen habe und schon öfter mal ausprobieren wollte.

Kritharaki, auch Orzo, Risoni, oder griechischer Nudelreis genannt sind kleine reisförmige Nudeln, die wunderbar in Suppen passen und in ihrem Biss etwas fester bleiben, als gewöhnliche Suppennudeln. Man könnte sie auch einfach mit Soße servieren, wie man das mit normalen Nudeln auch macht, oder sie zu Risotto verarbeiten, aber da bin ich noch nicht.

Ich habe mir also ihre genannten Mengenangaben aufgeschrieben, ihr zugeguckt, wie sie die Suppe macht und hab sie dann nachgemacht.
Und sie hat recht. Die Suppe ist total lecker. Ich kann voll und ganz nachvollziehen, das sie die Suppe immer dann isst, wenn sie eine Aufmunterung, oder ein warmes Gefühl braucht.


Mediterrane Hühner-Nudelsuppe
Für 6 Portionen

600 g Hähnchenbrust
1,5 l Hühnerbrühe
3 Möhren
2 Stangen Sellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Mehl
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 EL Petersilie
2 Lorbeerblätter
1/2 TL Chilipulver
Salz, Peffer
250 g Kritharaki (griechischer Nudelreis)

In einem Topf die Hühnerbrühe erhitzen. Die Hähnchenbrüste waschen und in die Brühe geben. 20 Minuten köcheln lassen, dann herausnehmen und zur Seite stellen.

Die Möhren schälen, den Sellerie putzen und die Zwiebel pellen. Alles in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter andünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Dann den Knoblauch dazupressen und kurz mit anschwitzen.

Nun die Hähnchenbrüste in kleine Stücke schneiden.

In einem großen Topf die Butter schmelzen und das Mehl einrühren. Solange verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind und das Mehl goldbraun ist. Dann nach und nach die Brühe dazugießen und einmal kräftig aufkochen lassen.

Das Gemüse und Hähnchen in die Brühe geben und alle Kräuter und Gewürze einrühren.
Den Herd auf mittlere Stufe einstellen und die Kritharaki dazugeben. Die Suppe nun solange köcheln lassen, bis der Nudelreis gar ist. Dabei aber immer mal wieder umrühren, damit der Nudelreis nicht am Boden kleben bleibt.
Die Suppe nochmal abschmecken und mit Brot zum stippen servieren.


Mediterrane Hühner-NudelsuppeIch habe meine Kritharaki bei Rewe gefunden, hätte sie aber auch bei Kaufland kaufen können. Jeder gut sortierte Supermarkt sollte sie also anbieten.
Diese Suppe ist schnell gemacht und kommt sicher noch öfter auf den Tisch. Zum Aufmuntern und aufwärmen genau das richtige.
Probiert sie aus. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit.


Jasmin • 7. Februar 2016


Previous Post

Next Post

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: