Herdgeflüster

Kochen für die Seele

Nudel-Gurken-Salat
1

Nudel-Gurken-Salat

In den letzten Tagen ist es immer wieder ein kleines bisschen wärmer geworden. So warm, das mein Mann und ich beschlossen haben, dieses Jahr zum letzten Mal den Grill anzufeuern.
Wir machen das generell nicht so viel, weil wir keine richtige Terrasse haben, auf der man sich gerne den ganzen Tag aufhält. Aber wenn, dann gibt es immer einen tollen Salat dazu.

Da wir dieses Jahr scheinbar das perfekte Wetter hatten, um Gurken anzubauen, haben wir mindestens 20 Stück geerntet. Da bot es sich an, mal etwas auszuprobieren, was wir noch nicht kannten.
Klassischen Gurkensalat hatten wir erst und Schmorgurken standen vor ein paar Tagen auch erst auf dem Tisch. So hab ich dann mal recherchiert und dieses leckere Rezept gefunden.

Super einfach ist dieser Salat und auch noch schnell zubereitet und wie ich finde echt lecker.
Das könnte einer meiner neuen Lieblingssalate werden.


Gurken-Nudel-Salat
Für 6 Portionen

250 g Nudeln
1 große Salatgurke
1 Zwiebel
125 g Saure Sahne
125 g Mayonnaise
1 EL Dill
1/2 TL Zucker
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Die Nudeln nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser bissfest kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Gurke der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Zwiebel pellen, vierteln und ebenfalls fein schneiden.

In einer Schüssel die Saure Sahne mit der Mayonnaise vermischen und mit Dill, Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun die Nudeln, die Gurkenscheiben und die Zwiebel in die Schüssel geben und gut mit dem Dressing vermengen. Vor dem servieren 30 Minuten durchziehen lassen.


Nudel-Gurken-SalatNoch während der Zubereitung hätte ich nicht gedacht, das dieser Salat so lecker ist. Wirklich gut und mit den eigens angebauten Gurken noch ein bisschen besser.
Draußen ist es warm und die Sonne scheint, also losgelegt und ran an den Grill. 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit.


Jasmin • 8. September 2016


Previous Post

Next Post

Translate »
%d Bloggern gefällt das: