Slow Cooker - Klassisches Beef Stew

Zubereitet in einem Slow Cooker mit 5,7 Liter Fassungsvermögen.

Zutaten
  • 1 kg Rindergulasch
  • 1 kg Kartoffeln
  • 150 g Erbsen
  • 4 Stangen Sellerie
  • 4 Möhren
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 l Rinderbrühe
  • 500 ml Tomatensaft
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Sellerie putzen, Möhren schälen und beides in Schieben schneiden.
    Zwiebeln pellen und würfeln. Knoblauch pellen und hacken.

  2. Die Kartoffeln mit Schale in mundgerechte Würfel schneiden und in den Topf geben.

  3. Das Fleisch, das Gemüse, die Brühe und den Tomatensaft mit in den Topf geben und die Kräuter, die Worcestershiresauce, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer gut untermischen.

  4. Das Stew für 8 - 10 Stunden auf Low, oder 4 -5 Stunden auf High garen lassen. Das Fleisch sollte zart und die Kartoffeln weich sein.

  5. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.