Schoko-Hirsebrei
Portionen: 1 Portion
Zutaten
  • 70 g Hirse
  • 350 ml Milch
  • 1 EL Kakao
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Obst zum Servieren
Zubereitung
  1. Die Milch zusammen mit dem Zucker, dem Kakaopulver und dem Salz in einen Topf geben und aufkochen. 

  2. Die Hirse einrühren, einmal aufkochen lassen und bei kleiner Hitze für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

  3. Den Hirsebrei in eine Schale geben und mit frischem Obst servieren.

Abwandlungen:
  1. Wer auf seine Linie achten möchte, kann die Milch zur Hälfte durch Wasser ersetzen.

  2. Fühlt euch frei eine pflanzliche Milch zu benutzen. Mit Mandel- oder Kokosmilch könnte ich mir das auch sehr gut vorstellen.

  3. Zur besseren Sättigung zerdrücke ich mir gerne eine Banane und rühre sie unter den Brei, bevor ich ihn in eine Schale fülle.

  4. Ich finde, geröstete Haselnüsse, oder Mandeln passen sehr gut zum Geschmack von Hirse.

  5. Um die Portion zu vergrößern, kann man Joghurt oder Quark mit unter den Brei rühren.

  6. Statt Kakao kann man natürlich auch einfach Vanille benutzen.