Gemüseauflauf mit Kartoffelhaube
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 große Möhren
  • 1 Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 140 g Mais
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Petersilie
  • 60 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • 30 g Saure Sahne
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Zitronensaft
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und eine flache Auflaufform fetten.
  2. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen, abgießen, kalt abschrecken und beiseite stellen.
  3. Die Möhren schälen und kleinschneiden, den Brokkoli in Röschen teilen, die Erbsen und den Mais bereitstellen.
  4. In einem großen Topf Salzwasser zum kochen bringen und das Gemüse darin für 5 Minuten kochen. Abgießen und zur Seite stellen.
  5. In einem kleinen Topf die Milch mit der Brühe und der Speisestärke gründlich verrühren und aufkochen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird.
  6. Den Herd ausstellen und die Petersilie, sowie 20 g vom Käse einrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitrone abschmecken und mit den Gemüse vermischt in die Auflaufform füllen.
  7. Nun die Kartoffeln pellen und mithilfe einer Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen. Das Ei, die saure Sahne und den Rest vom Käse dazugeben und gut vermengen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, auf dem Gemüse verteilen und glattstreichen.
  8. Die Semmelbrösel darüberstreuen und den Auflauf im Ofen für 30 Minuten goldbraun backen.