Bohnensuppe mit Chorizo
Portionen: 6 Portionen
Zutaten
  • 4 Kartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 große Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Chorizo
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 800 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 800 ml Brühe
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Basilikum
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln und die Möhre schälen, die Paprika entkernen. Alles in etwa gleichgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein würfeln sowie hacken.
  2. Die Chorizo der länge nach halbieren und in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  3. Nun in einem großen Topf etwas Öl erhitzen und das Gemüse, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze für 10 Minuten anschwitzen bis die Zwiebelwürfel glasig sind.
  4. Tomaten, Brühe, Bohnen, Lorbeerblatt und Chorizo dazugeben, gut umrühren und die Suppe für etwa 15 Minuten, oder bis die Kartoffelwürfel weich sind, köcheln lassen.
  5. Die Suppe mit Honig, Thymian, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.