Kartoffelgratin
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 100 g geriebener Käse
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  2. Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln.
  3. In einer Schüssel die Creme Fraiche mit der Sahne verrühren und den Knoblauch dazupressen. Die Kräuter und Gewürze zur Soße geben und gut verrühren.
  4. Nun erst etwas Soße auf dem Boden der Auflaufform verteilen, dann eine dünne Schicht Kartoffelscheiben fächerartig darüber verteilen und wieder mit etwas Soße bedecken. Fortfahren, bis alle Kartoffelscheiben aufgebraucht sind.
  5. Die Restliche Soße darübergießen und mit Käse bestreuen.
  6. Im Ofen für 1 Stunde goldbraun überbacken.
  7. Sollte der Käse zu schnell braun werden, einfach etwas Alufolie über die Form legen.