Schmorgurken mit Hackbällchen
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Hackfleisch
  • 40 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Senf
  • 1 kg Gurken
  • 1 große Zwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Zubereitung
  1. Das Hackfleisch mit dem Paniermehl, den Eiern und dem Senf mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen daraus formen.
  2. Die Gurken Schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel entkernen und in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebel pellen und fein würfeln.
  4. In einem breiten Topf, oder einer hohen Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hackbällchen darin goldbraun braten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und mit andünsten, bis sie glasig werden. Dann mit Weißwein ablöschen und die Brühe, die Sahne und die Gurkenscheiben dazugeben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  5. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser auflösen und unter die Soße rühren.
  6. Die Soße nun mit Dill, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.