Schoko-Erdnuss-Nicecream

Schoko-Erdnuss-Nicecream

Ich hatte mir ja fest vorgenommen mindestens einmal in der Woche einen neuen Beitrag zu schreiben. Hab ich auch eine Weile geschafft und dann kam unser Kabelanbieter dazwischen. Von jetzt auf gleich war das Internet und Telefon weg und blieb dann auch für eineinhalb Wochen aus. Kein Internet, bzw nur über mobile Daten und kein Telefon. 
Dem entspechend konnte ich euch nicht mit neuen Rezepten auf dem Laufenden halten.
Aber nun geht alles wieder und ich freue mich, euch mein neuestes Lieblingseis zu präsentieren. 

Ich kannte Nicecream schon lange. Sie ist so einfach zu machen und dann so lecker, das man sie einfach kennen muss. Sonst verpasst man was.
Nicecream beschreibt ein Eis, das aus ganz simplen, natürlichen Zutaten besteht und meist ohne tierisches auskommt. 
Ganz schlicht und ursprünglich ist die klassische Version, die nur aus Banane und etwas pflanzlicher Milch besteht.
Ich hab hier eine eher luxuriösere Variante, die wirklich super lecker ist und auch ganz einfach zubereitet werden kann.
Einzige Bedingung um dieses Eis herstellen zu können, ist ein guter Mixer, oder eine Eismaschine.

Drucken
Schoko-Erdnuss-Nicecream
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 4 reife Bananen
  • 50 g Apfelmark (optional)
  • 2 EL Kakao
  • 50 ml Wasser oder pflanzliche Milch
  • 2 TL Erdnussmus oder Erdnussbutter
  • 2 TL Honig
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
Zubereitung in der Eismaschine:
  1. Die Bananen schälen und zusammen mit allen anderen Zutaten in einem Mixer fein mixen.

  2. Die Masse in eine Eismaschine füllen und zu cremigem Eis verarbeiten.

Zubereitung mit einem Mixer:
  1. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und einfrieren.

  2. Die gefrorenen Bananenstücke zusammen mit den anderen Zutaten in einen guten Mixer geben und zu einem cremigen Eis mixen.

Anmerkungen

Ich benutze Apfelmark (ungesüßtes Apfelmus) in meiner Nicecream, weil ich durch Zufall herausgefunden habe, das es das Eis noch cremiger macht, als es eh schon ist. Es bekommt dadurch eine richtig geschmeidige Konsistenz, als hätte man Seide auf der Zunge.

Ich hoffe ich konnte wieder euren Geschmack treffen. Und wenn ihr es noch nicht kennt, wird es höchste Zeit, das ihr es ausprobiert. 
Das ist eine der gesündesten Varianten ein Eis zu essen, die ich kenne.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und naschen.

Ein Kommentar zu “Schoko-Erdnuss-Nicecream”

  1. Guten Morgen Jasmin, das hört sich doch gut, zumal es jetzt wärmer wird und die eigentliche Eiszeit (bei mir ist sie allerdings auch im Winter) beginnt. Erst gestern Abend hab’s bei mir Nicecream mit Himbeeren. Ich nehme dann frische Bananen und gefrorene Beeren. Die Schoki Variante wird sicher ausprobiert.liebe Grüße, annebubble (ex ww)

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: