Kokos-Frozen Yoghurt mit Erdbeersoße

Kokos-Frozen Yoghurt mit Erdbeersoße

Kokos- Frozen YoghurtIn einem der Hefte, die meine Tante mir letztens mitgebracht hat, war ein Rezept für einen Frozen Yoghurt mit Kokosgeschmack und Erdbeersoße. Das musste ich natürlich gleich mal ausprobieren.

Es gab ihn dann letztens, als meine liebste Cousine zu besuch war und wir den ganzen Tag im Garten mit dem Unkraut verbracht haben. Da hatten wir uns das wirklich verdient. 

 

 

 

Drucken
Kokos-Frozen Yoghurt mit Erdbeersoße
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 500 g Joghurt
  • 200 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Kokossirup
Zubereitung
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Erdbeeren putzen und mit dem Mixstab zu Mus verarbeiten. Das Mus in einen Topf geben und mit 50 g Zucker erwärmen.  Solange rühren, bis sich der Zuckere aufgelöst hat.
  3. Dann das Gelatineblatt ausdrücken und zum Erdbeermus in den Topf geben. Unterrühren und rühren, bis sich das Blatt aufgelöst hat. Das Mus in eine Schale gießen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Joghurt mit den restlichen 50 g Zucker, dem Vanillezucker und dem Kokossirup verrühren. Den Joghurt in die Eismaschine geben und zu einem cremigen Eis verarbeiten.


Nie im Leben hätte ich gedacht, das Frozen Yoghurt soo mega lecker sein kann. Das ist bisher die beste Version, die ich ausprobiert habe. Das gibt es wieder. Nächstes mal möchte ich dazu eine Himbeersoße ausprobieren. Das ist ja variabel.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Ein Kommentar zu “Kokos-Frozen Yoghurt mit Erdbeersoße”

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: