Joghurt-Pasta mit Zuckerschoten

Joghurt-Pasta mit Zuckerschoten

Letztens haben wir ganze 2 kg Zuckerschoten geerntet. Und die kamen aus einer Saat von etwa 10 Erbsen. Unglaublich, wie viel Geld man sparen kann, wenn man sich ein bisschen Mühe gibt Zuckerschotenbuschund ein wenig Platz hat. Überlegt man sich, dass Zuckerschoten, Kaiserschoten, oder Zuckererbsen (wie auch immer man sie nennen möchte) im Laden für 250 g etwa 2,50 € kosten, dann sind wir ganz gut weggekommen mit unseren 1,25 € für das bisschen Saat. Besondere Pflege haben die Pflanzen nicht erfordert und der Platz, den sie in Anspruch nahmen, hielt sich auch in Grenzen.

Die Ernte dauerte etwa 2 Stunden, die ZuckerschotenVorbereitung aufs Einfrieren etwa eine und das Auftauen fürs Essen nur 3 Minuten. Super einfach, super schnell und super lecker. 
Da wir in unserem Garten völlig auf Chemie verzichten und unsere Saat nur aus biologischem Anbau stammt, schmeckt es dem Gewissen auch gleich noch viel besser. 

 

Drucken
Joghurt-Pasta mit Zuckerschoten
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 300 g Nudeln
  • 250 g Zuckerschoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Bacon
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 200 g Joghurt mit 10 % Fett
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn ihr gefrorene Zuckerschoten benutzt, ist keine weitere Vorbereitung nötig.
  2. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten mit in den Topf geben. Beim Abgießen 125 ml Nudelwasser auffangen.
  3. Den Bacon in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten bis er braun wird. Die Knoblauchzehen pellen und kurz vor Ende der Bratzeit zum Bacon geben und mit anschwitzen.
  4. In einem großen Topf, welcher am besten der benutzte Nudeltopf ist, den Joghurt mit dem Nudelwasser verrühren und die Nudeln mit den Zuckerschoten, den Bacon und den Knoblauch und den Parmesan dazugeben. Alles gründlich miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Das ist das perfekte Essen, wenn es draußen super heiß ist und ein langer Küchenaufenthalt nicht gewünscht ist. Geht ruck zuck und schmeckt einfach fantastisch.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Apptit.

2 Kommentare zu “Joghurt-Pasta mit Zuckerschoten”

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: