Hilfe

Hilfe

2015-01-12 21_54_09-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ Herdgeflüster

Es gibt auf meinem Blog was Neues…
Ich habe mich nun endlich mal darum gekümmert, dass ihr meine Rezepte ausdrucken, verschicken und teilen könnt. Und das auch noch ganz einfach.
Damit ihr damit gut zurecht kommt, schreibe ich euch hier eine kleine “Gebrauchsanweisung”.

Drucken:

Um meine Rezepte auszudrucken, klickt ihr unter dem Beitrag auf die Schaltfläche “Print” und es öffnet sich nach kurzer Ladezeit ein Fenster.

2015-01-12 20_40_06-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ HerdgeflüsterIn dem Fenster könnt ihr dann den kompletten Beitrag sehen. Da aber die wenigsten meinen kompletten Beitrag ausdrucken möchten, gibt es in diesem Druckprogramm eine ganz tolle Option.
Wenn ihr mit der Maus über den Text geht, verwandelt sich der Pfeil in ein rotes X. Wenn ihr dann den Absatz entfernen möchtet, klickt ihr also mit dem kleinen roten X einfach auf die Passage, die ihr nicht mit ausdrucken wollt.

2015-01-12 20_41_48-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ HerdgeflüsterWenn ihr das gemacht habt, müsst ihr nur noch auf den Button zum Drucken klicken. Der ist oben rechts in der Ecke mit einem kleinen Drucker dargestellt.

Unter diesen Optionen findet ihr auch noch eine ganze andere Reihe an Möglichkeiten, mit denen ihr meine Rezepte speichern, oder verschicken könnt. Darunter zum Beispiel das Abspeichern als PDF-Datei, das Speichern in eure Dropbox und das Versenden per E-Mail.

Verschicken per E-Mail:

Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn ihr euren Bekannten, Kollegen und Freunden erzählt, was es auf meinem Blog tolles gibt. Und in eurem Umfeld gibt es, wie bei mir, sicher auch Menschen, die nicht in sozialen Netzwerken angemeldet sind. Die sollen nicht zu kurz kommen. Deswegen könnt ihr meine Beiträge jetzt auch per E-Mail verschicken.

Dafür drückt ihr einfach auf den “E-Mail”-Button neben dem “Print”-Button und es öffnet sich nach einer kurzen Ladezeit wieder ein Fenster.
2015-01-12 20_49_11-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ Herdgeflüster
In diesem Fenster seht ihr Eingabefelder, die ihr dementsprechend ausfüllt. Ganz oben euren Namen, dann eure E-Mail Adresse und danach die Adresse des Empfängers. Um eurem Empfänger noch eine kurze Mitteilung zu machen schreibt ihr dann in das große Feld eure Nachricht. Nun nur noch den Sicherheitscode eingeben und auf “Submit” (Senden) klicken.
Wenn die E-Mail erschickt wurde, bekommt ihr im selben Fenster eine kurze Benachrichtigung.

Teilen mit Facebook, Twitter und Pinterest:

Um meine Artikel in den sozialen Netzwerken zu teilen, klickt ihr unter dem entsprechenden Artikel einfach auf den entsprechenden Button und es öffnet sich ein kleines Fenster.

2015-01-12 21_02_24-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ Herdgeflüster  2015-01-12 21_02_43-Chili Mac & Cheese aus einem Topf _ Herdgeflüster    
Dort könnt ihr dann auf direktem Weg auswählen, wo ihr das posten möchtet und eventuell noch etwas dazu schreiben.

Bei Pinterest gibt es einen kleinen Umweg. Um meinen 2015-01-12 21_03_50-Pinterest _ Pin it.Beitrag zu teilen, nachdem ihr auf dem Button gedrückt habt, klickt ihr einfach nochmal auf das Bild in dem Fenster, das sich öffnet und es öffnet sich dann das Fenster in dem ihr die Pinnwand auswählen könnt.

Gar nicht so schwer, wenn man erstmal weiß, wie es geht.
Sollten noch irgendwelche Fragen bestehen, freue ich mich sehr über eine Nachricht von euch. Diese könnt ihr entweder im Kommentarfeld unter dem Beitrag hinterlassen, oder ihr schreibt mir eine E-Mail über mein Kontaktformular. Das findet ihr in der schwarzen Leiste ganz am Ende unten an meiner Seite.


Print pageEmail page

Schreibe etwas

Translate »