Herdgeflüster

Kochen für die Seele

Beef-Stew
0

Gulasch-Eintopf (Beef-Stew)

Wie ich schon ein paar mal erwähnt habe, gucke ich ja ab und zu mal auf amerikanisches Seiten nach Rezepten. Das brauch ich euch also nicht mehr erzählen. Das wir gerne Eintopf essen, müsste inzwischen auch bekannt sein… Und weil wir das alles so gern mögen und ich auch ab und zu mal faul bin,…

weiterlesen

Schnelle Tomatensuppe
0

Schnelle Tomatensuppe für Hungrige

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Tomaten und schon gar nicht von Tomatensuppen. Werter Herr Verlobter wollte unbedingt mal wieder  eine Tomatensuppe. Seit wir uns kennen fragt er immer wieder, ob wir das nicht mal essen können. Diese hier schmeckt wunderbar und hat so viel Einlage, das ich der Meinung bin, das man…

weiterlesen

Erbsensuppe
1

Erbsensuppe

Ja, ich weiß. Eigentlich ist es draußen schon wieder viel zu warm um diese Suppe zu essen, aber sie schmeckt doch so lecker… Normalerweise isst man Erbsensuppe immer im Winter, wenn es so richtig kalt draußen ist und man von einem langen Tag nach Hause kommt und von innen gewärmt werden muss. Bei uns gibt…

weiterlesen

Linseneintopf
1

Linseneintopf

Linsen. Diese Hülsenfrüchte, von denen ich bisher noch nicht so viele im Mund hatte. Ja, eigentlich kann man sogar sagen, das ich Linsen nicht mag. Jedenfalls bisher nicht. Ich kannte aber bisher auch nur die Linsen von meiner Mama oder meiner Oma. Und die kamen meist aus der Dose oder waren so lange gekocht, das…

weiterlesen

Hoppelpoppel
0

Hoppelpoppel

Heute gab es ein Gericht, das ursprünglich nur aus Bratkartoffeln besteht. Quasi Bratkartoffel-Eintopf… Hoppelpoppel ist ein Gericht, das den Namen aus der berliner Küche hat. ‘Hoppel’ ist die Bezeichnung für Lebensmittel, die dabei sind hops zu gehen, also in naher Zukunft verderben werden. Und ‘poppel’ steht für kleine Reste, also popelige Reste, die sich aber…

weiterlesen

Steckrübensuppe
3

Steckrübensuppe

Es gibt Rezepte, die man nur kennen lernen kann, wenn man ältere Menschen kennt, oder wenn man mal auf einem Dorf gewohnt hat. Dieses Rezept habe ich kennen gelernt, weil ich auf einem Dorf gewohnt habe. Ich konnte vorher nichts mit Steckrüben anfangen. Nun weiß ich, das sie richtig lecker sein können, wenn man sie…

weiterlesen

Ratatoulli
0

Ratatouille

Bei den winterlichen Temperaturen braucht man immer etwas, was einen von innen wärmt. Am beliebtesten dafür sind denke ich Eintöpfe und Suppen. Und wenn man sich dann auch noch äußerst gesund und vegan ernähren möchte, gibt es die Möglichkeit, dies mit Ratatouille zu tun. Viel Gemüse und Tomaten sind die Inhaltsstoffe dieses leckeren Gerichtes. Wir…

weiterlesen

IMG_0958[1]
1

Schnibbelbohnen mit Kartoffeln

Zu meinen absoluten Lieblingsspeisen gehören die Schnibbelbohnen, wie sie meine Mama damals immer gemacht hat. Sie sind super einfach und schmecken ganz besonders köstlich. Wenn man dann noch den Materialwert für dieses Gericht ausrechnet, kann man das schmeichelnderweise auch Arme-Leute-Essen nennen. Damals gab es das immer im Winter, wenn es draußen so richtig kalt ist,…

weiterlesen

Gemüserisotto
0

Gemüserisotto

Na, habt ihr denn auch alle ganz besondere Geschenke bekommen und die Weihnachtstage mit den Liebsten verbracht? Und habt ihr auch alle so viel gegessen, wie wir? Also bei uns gab’s jede Menge Leckereien. Am Heiligen Abend gab es Kasseler-Nacken-Braten mit selbstgemachten Kartoffelklößen, Rotkohl und Soße. Am ersten Weihnachtstag bei meinen Eltern standen Pute, Kartoffeln,…

weiterlesen

1 2 3 4
Translate »