Brokkoli-Hack-Quiche

Brokkoli-Hack-Quiche

Brokkoli-Hack-QuicheImmer wieder hat er sie sich gewünscht, nun hat er sie bekommen. Eine Quiche. Gefüllt mit Fleisch.

Und ich muss sagen, so schlecht war die Entscheidung gar nicht. Es war sogar sehr lecker. Ich würde sie noch mal machen.

Für alle, die jetzt Angst haben, sowas nachzumachen: Das ist nicht so schwer, wie es aussieht. Nur nen bisschen Teig machen und Sachen reinkippen, wenn man es auf hochdeutsch sagen würde. 

Also ran an den Herd und losgelegt.

Drucken
Brokkoli-Hack-Quiche
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 100 g kalte Butter oder Margarine
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Wasser
  • 1 Brokkoli
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL gemischte Kerne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Paprika, Kümmel, Koriander
Zubereitung
  1. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine Mulde formen. In die Mulde die Butter und das Wasser geben und mit den Händen ins Mehl kneten. Solange kneten, bis ein weicher Teig entstanden ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Im Kühlschrank 40 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit eine Spring- oder Quicheform einfetten.
  3. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser bissfest garen. Das dauert etwa 5 Minuten.
  4. Das Hackfleisch in etwas Öl kräftig anbraten und den Knoblauch dazu pressen. Dann mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
  5. Die Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Den Ofen auf 180 C° vorheizen.
  7. Nun den Teig ausrollen, sodass er an den Seiten der Auflaufform etwa 3 cm vorsteht.
  8. Dann leicht zusammenfalten und in die Form legen. Den Teig in die Ecken drücken und an den Seiten bis nach oben schieben.
  9. Das Hackfleisch mit dem Brokkoli mischen und in die Form geben. Dann die Sahne-Ei-Soße darüber gießen und die Form ein wenig schütteln, damit sich die Soße gut verteilt.
  10. Mit den Kernen bestreuen und mit einem Esslöffel die Ränder des Teigs etwas herunterdrücken, sodass eine Kante entsteht.
  11. Im Ofen für 40 Minuten backen.

 

Ist doch gar nicht so schwer, oder?
Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.

Ein Kommentar zu “Brokkoli-Hack-Quiche”

Schreibe etwas

Translate »
%d Bloggern gefällt das: